Über den Verlag

1982 wurde das ESELSOHR gegründet, damals noch als Unterstützungsmedium für Presseabteilungen in den Kinderbuchverlagen. Im Laufe der Jahre haben sich Form, Inhalte und Menschen, die für und mit dem Eselsohr arbeiten, immer wieder geändert. Heute ist das Eselsohr eine der führenden Fachzeitschriften für deutschsprachige Kinder- und Jugendliteratur. Seit 2003 wird das Eselsohr von Christine Paxmann herausgegeben. Sie ist Mehrheitsgesellschafterin der Leseabenteuer GmbH, zu der das Eselsohr gehört. Seit 2008 ist Sylvia Mucke Chefredakteurin.

Oktober 2021

Themen

  • Was ist "leseleicht"?
  • Was bedeutet "ab 8"?
  • Sprache als Halt
  • Herbstnovitäten
Kaufen Inhalte
Vorherige Ausgabe September 2021