Mai 2020

Themen

  • Umwelt, Natur & Klima
  • Leseförderstrategien
  • Fanszination Wolf
  • Fußball-Trostlektüre
Kaufen Inhalte
Vorherige Ausgabe April 2020

Inhalte dieser Ausgabe

Wald, Bäume, Tiere …

Unser Klima geht steil und unsere Erde den Bach runter. Dabei ist Waldbaden der letzte Schrei und Gehen in der Natur der letzte Zipfel Freiheit, der in C-Days noch bleibt. Da trifft es sich gut, dass gefühlt 500 Novitäten sich mit den Themen Wald, Natur und Artenschutz auseinandersetzen. So vielfältig, wie eben nur Evolution es kann, reicht die Darreichung von „plakativ und ohne Worte“ bis „kurz vor Hochschulstudium“. Damit Sie sich in dem Angebot nicht verlaufen, hier der Versuch einer nicht botanischen Ordnung. (Foto: © Christine Paxmann)

Faszination Wolf

Der Grimmsche Wolf ist so lebendig wie die Diskussion um Rewilding-Programme. Filme wie „Wolves at Our Door“ sichern Objektivität ebenso wie der Nabu oder Wolfscenter. Oder wie die Biografie „Der mit den Wölfen lebt“ von Shaun Ellis, der monatelang als „Wolf“ inmitten eines Rudels lebte, um Vertrauen warb, Sprache, Sozialverhalten, Instinkte studierte. Mitreißend! Und welche Rolle hat der Wolf in Sachbuch und Fiktion für Zwei- bis Sechsjährige? Hier eine Auswahl neuerer Titel – und zwei Klassiker. (Abb.: „Wölfe“ v. Bärbel Oftring u. Theresa Schwietzer, Gerstenberg)

Leseförderstrategien

„Leseförderung von lesefern aufwachsenden Kindern unter besonderer Berücksichtigung interkultureller Einflüsse“ lautete die Ausschreibung des Seminars, das der Börsenverein des
Deutschen Buchhandels für Mai 2020 mit Eylem Emir und Heidemarie Brosche in München angekündigt hatte. Da das Seminar – wie so viele – Corona zum Opfer gefallen ist, finden Sie das Wichtigste zum Thema hier zusammengefasst. (Foto: Heidemarie Brosche, © privat)

Eselsohr-Galerie

Martin Haake arbeitet seit über 15 Jahren als freier Illustrator. Nach ein paar Jahren in Hamburg und London lebt er jetzt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Berlin. Zu seinen Kunden gehören u. a. die New York Times, Penguin Books, Hollywood Reporter, GQ, The Guardian, Condé Nast Traveller India und die London Fashion Week. Zu seinen Auszeichnungen gehören u. a. der Yellow Pencil für den britischen D&AD sowie zwei Silbermedaillen beim deutschen ADC. Das Buch „Verborgene Schätze, versunkene Welten“, für das er die Illustrationen gestaltet hat, wurde im März 2018 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. (Foto: © privat)

Rubriken

  • Eselsohr-Galerie: Martin Haake
  • Im Porträt: Die Welt zum Leuchten bringen – Martin Haake und die Kunst der Karte von Christine Paxmann
  • Kommentar: Operation Herzensprojekte von Kathrin Köller
  • 4 Jungen, 4 Bücher: Fußball-Trost-Lektüre von Eva Maus
  • Spiele News: Neues aus der Spieleecke: Spaß und Unterhaltung statt Langeweile von Tanja Liebmann-Décombe
  • Kalender: Der Weltverdreher von Christine Paxmann
  • News, Termine
  • Die Buecherkinder lesen!/Die Besten 7
  • Vorschau/Register/Impressum

Thema

  • Altes Thema neu erzählt – ein Buchwald mit Artenvielfalt von Christine Paxmann
  • Faszination Wölfe von Heike Brillmann-Ede
  • IO Spot: Das Ende ist offen von Julia Neuhaus

Leseförderung

  • Spezielle Leseförderung für lesefern aufwachsende Kinder von Heidemarie Brosche
  • Homeschooling? Das sagt sich so leicht von Eylem Emir und Heidemarie Brosche

Blickpunkt

  • Umweltschutz leicht gemacht: nachhaltige Bücher für Grundschulkinder von Helene Kilb
  • Junge Weltenretter von Karl-Heinz Behr

Erlesen

  • Bilderbuch
  • Kinderbuch
  • Jugendbuch
  • Graphic Novel
  • Sachbuch
Rückschau April 2020